Hybride Events – der ultimative Leitfaden

Was sind hybride Veranstaltungen?

Die Auswirkungen der technologischen Innovationen und der Pandemie machen sich in der Art und Weise bemerkbar, wie wir Meetings und Veranstaltungen durchführen. Im Jahr 2020 standen virtuelle Veranstaltungen im Mittelpunkt des Interesses. Die Menschen fühlten sich schnell wohl in digitalen Räumen. Das war der Auslöser für die Nachfrage nach hybriden Veranstaltungen in den folgenden Jahren. Hybride Veranstaltungen sind heute ein beliebtes Thema. Die Teilnehmer können nun wählen, wie sie an Meetings oder Veranstaltungen teilnehmen möchten, ob persönlich oder virtuell. Was hybride Veranstaltungen genau ausmacht und die besten Strategien dazu finden Sie in diesem umfassenden Leitfaden.

Hybride Konferenz
Streaming Events
Streaming Event


Hybride Veranstaltungen sind Seminare, Messen, Karrieremessen, Konferenzen oder andere Veranstaltungen, bei denen persönliche und virtuelle Elemente miteinander kombiniert werden. Sie werden im Voraus geplant und ermöglichen es den Teilnehmern, die aus der Ferne oder vor Ort anwesend sind, miteinander zu interagieren und sich auszutauschen. Zwei unterschiedliche Zielgruppen können an einer Veranstaltung teilnehmen. Hybride Veranstaltungen sind keine neue Idee. Sportspiele und Preisverleihungen sind ein gutes Beispiel für hybride Veranstaltungen. Sie ermöglichen es Personen mit ähnlichen Interessen und Zielen, sich zu vernetzen, zu lernen und Daten auszutauschen. Dies macht es schwieriger, hybride Veranstaltungen zu definieren; daher haben die Veranstaltungsplaner die volle Kontrolle über ihre Planung und Durchführung.


Hybride Veranstaltungen vs. Live Events

Persönliche und hybride Veranstaltungen unterscheiden sich dadurch, dass Live- oder persönliche Veranstaltungen an Orten stattfinden, an denen alle Teilnehmer physisch anwesend sind. Hybride Veranstaltungen hingegen sind eine Mischung aus persönlichen und virtuellen Veranstaltungen. Bei persönlichen Veranstaltungen können die Teilnehmer von Angesicht zu Angesicht kommunizieren und Kontakte knüpfen. Außerdem können die Produkte und Dienstleistungen der Aussteller von allen Teilnehmern, die vor Ort sind, gesehen und bewertet werden. Dies gibt ihnen auch die Möglichkeit, sofortiges Feedback zu geben. Persönliche oder Live-Veranstaltungen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, Beziehungen zu Branchenexperten aufzubauen und an Live-Seminaren teilzunehmen.

Persönliche und hybride Veranstaltungen unterscheiden sich dadurch, dass Live- oder persönliche Veranstaltungen an Orten stattfinden, an denen alle Teilnehmer physisch anwesend sind. Hybride Veranstaltungen hingegen sind eine Mischung aus persönlichen und virtuellen Veranstaltungen. Bei persönlichen Veranstaltungen können die Teilnehmer von Angesicht zu Angesicht kommunizieren und Kontakte knüpfen. Außerdem können die Produkte und Dienstleistungen der Aussteller von allen Teilnehmern, die vor Ort sind, gesehen und bewertet werden. Dies gibt ihnen auch die Möglichkeit, sofortiges Feedback zu geben. Persönliche oder Live-Veranstaltungen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, Beziehungen zu Branchenexperten aufzubauen und an Live-Seminaren teilzunehmen.

Hybride Veranstaltungen hingegen bieten den Teilnehmern mehr Flexibilität, da sie entweder physisch oder virtuell teilnehmen können. Da einige Aspekte der Veranstaltung virtuell sind, können Unternehmen hochkarätige Redner anfordern, die aus der Ferne auftreten. Darüber hinaus ermöglichen hybride Veranstaltungen den Teilnehmern, sich mit Teilnehmern aus der ganzen Welt zu vernetzen, nicht nur mit denen, die sich am physischen Standort befinden.

Event

Hybride Events vs Virtuelle Events

Würden virtuelle und persönliche Veranstaltungen auf einem Spektrum stehen, so lägen hybride Veranstaltungen genau in der Mitte. Hybride Events bieten Flexibilität und Bequemlichkeit, die es den Organisatoren ermöglichen, die Wirkung der Veranstaltung überall auf der Welt auszuweiten. Hybride Veranstaltungen bringen große Vorteile mit sich und sind daher eine großartige Methode zur Kostenreduzierung für Veranstalter und Teilnehmer gleichermaßen.

Wie sieht eine hybride Veranstaltung aus?

Eine hybride Veranstaltung kann viele Formen annehmen und vielen verschiedenen organisatorischen Zielen dienen. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der beliebtesten hybriden Veranstaltungsformate vor.

Beispiele für hybride Veranstaltungen

1. Konferenzen

Hybride Konferenzen sind eine fantastische Mischung aus realen und digitalen Konferenzen. Hybride Konferenzen ermöglichen es sowohl den realen als auch den Online-Teilnehmern, sich zu treffen, von renommierten Rednern zu lernen und an Podiumsdiskussionen teilzunehmen. Virtuelle Teilnehmer können unter Umständen nur an einigen wenigen Live-Vorträgen und Diskussionsrunden teilnehmen, während online Breakout-Bereiche zum Networking zur Verfügung stehen. Hybride Konferenzen erfordern eine Reihe von Tools, um ihren Erfolg zu gewährleisten. Sie müssen virtuelle Veranstaltungssoftware verwenden, um die Konferenz online zu übertragen und live zu senden. Sowohl virtuelle als auch Management Programme sind für hybride Konferenzen unerlässlich. Eine gute Option für hybride Konferenzen wäre eine Kombination aus virtueller und Verwaltungssoftware.

2. Hybride Präsentationen

Eine hybride Präsentation ist eine nahtlose Integration von physischen und virtuellen Elementen. Hybride Präsentationen bieten den Zuhörern, die den Vortragenden zuhören, mit Online- und Offline-Teilnehmern in Kontakt treten und an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen können, ein interessanteres Erlebnis. Hybride Präsentationen werden sowohl virtuell als auch persönlich besucht, so dass Moderatoren und Redner Informationen austauschen können. Das Live Publikum kann jederzeit an Live-Umfragen teilnehmen, Visitenkarten austauschen und vieles mehr, während es am Ort anwesend ist. Personen, die nicht persönlich teilnehmen können, können dasselbe virtuell tun.

3. Ausstellungen

Mit hybriden Ausstellungen können Organisationen wie Museen und Kunstgalerien Menschen auf der ganzen Welt informieren und Ihr globales Publikum erweitern. Sie können ihre Arbeit, aber auch feierliche Anlässe und Ausstellungen an einem physischen Ort präsentieren, der über das Internet für jedermann zugänglich ist. Hybride Ausstellungen sind auch für gemeinnützige Organisationen und Schulen die ihre Arbeit zeigen wollen von Vorteil.

Auch für die Aussteller haben sich die Dinge stark verändert. Da hybride Veranstaltungen die Zukunft sind, müssen die Aussteller jetzt die virtuelle und die physische Welt miteinander verbinden.

Hybride Ausstellungen können die perfekte Kombination aus Flexibilität, Portabilität, innovativem Design und ein Veranstaltung mit zwei Erlebnissen bieten.

4. Fachmessen

Da das Messegeschäft nach dem Ausbruch der Corona-Krise gelitten hat, haben sich hybride Messen etabliert. Diejenigen, die aus terminlichen, finanziellen oder anderen Gründen nicht teilnehmen können, können dies nun problemlos online tun. Der Schwerpunkt hybrider Messen sollte darauf liegen, Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, die Teilnehmern die Möglichkeit geben, neue Produkte zu finden und Leads von Unternehmensvertretern sowohl persönlich als auch virtuell zu sammeln. Verkäufer können mit den Besuchern interagieren und neue Geschäfte generieren, indem sie Produktlisten, Bestellformulare und Live-Chats einbinden.

Fachmesse

Vorteile von Hybrid-Events

Eine Veranstaltung – zwei Erlebnisse

Ein Hybrid-Event ist eine Veranstaltung, die zwei unterschiedliche Erlebnisse für völlig unterschiedliche Zielgruppen bietet. Virtuelles und persönliches Publikum können von einer Vielzahl von Vorteilen profitieren, da sie das Beste aus beiden Welten bieten können. Soziale Interaktion, Zugang zu virtuellen Plattformen, Spiele und Aktivitäten sowie Möglichkeiten zum gegenseitigen Kennenlernen sind nur einige der Vorteile, die sie genießen können.

Erhöhung der Teilnehmerzahl

In dem Bestreben, möglichst viele Menschen zu erreichen, können die Teilnehmer je nach ihren Vorlieben virtuell oder persönlich teilnehmen. Diese Methode kann die Teilnehmerzahl erheblich steigern. Obwohl die Zahl der virtuellen Teilnehmer an einer persönlichen Veranstaltung nicht begrenzt ist, gibt es keine Beschränkung für virtuelle Teilnehmer. Diese Methode kann denjenigen, die nicht in der Lage sind, an einem Ort zu erscheinen, helfen, sich online anzumelden. Auf diese Weise können Sie die Kapazität Ihrer Veranstaltung maximieren.

Messbare Ergebnisse

Mit Technologien für hybride Veranstaltungen können Teilnehmer vor Ort und aus der Ferne durch Umfragen, Fragebögen und Erhebungen Feedback geben. Es ist möglich, wertvolle Daten und Erkenntnisse von Präsenz- und Fernteilnehmern zu sammeln. Mit Hilfe von Veranstaltungszielen und Analyselösungen können tiefgreifende datengestützte Erkenntnisse gewonnen werden. Durch das Feedback können die Organisatoren das Verhalten der Teilnehmer besser verstehen. Auf der Grundlage dieses Feedbacks können die Organisatoren oder Gastgeber ihre Veranstaltungen von Zeit zu Zeit verbessern.

Sponsoren erfreuen

Eine hybride Veranstaltung ermöglicht eine große Publikumsreichweite, wovon auch die Sponsoren profitieren. Die Sponsoren erhalten zusätzliche Aufmerksamkeit für ihre Marke auf zwei Plattformen, die für sie beide von Vorteil sind. Darüber hinaus können Sponsoren virtuelle Messestände einrichten und so Präsentationen per Videokonferenz halten. Darüber hinaus sind die Sponsoren an dem digitalen Aspekt der Veranstaltung interessiert, bei dem sie für ihre Marke werben und sie vermarkten können.

people partying with confetti

Die wichtigsten Erkenntnisse

Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse aus unserem Leitfaden für hybride Events:

  • Jeder kann eine hybride Veranstaltung ausrichten. 
  • Es gibt verschiedene Arten von hybriden Veranstaltungen wie Konferenzen, Jobmessen, hybride Präsentationen, virtuelle Messen und mehr.  Es ist von größter Bedeutung, den Teilnehmern ein ähnliches Veranstaltungserlebnis zu bieten.
  • Hybride Veranstaltungen kosten weniger als physische Veranstaltungen und garantieren einen höheren ROI.
  • Je gezielter der Inhalt, desto besser.
  • Hybrides Eventmarketing wird Wunder für Ihre Veranstaltung bewirken.
  • Es ist wichtig, gemeinsame Veranstaltungserfahrungen mit der richtigen Vernetzung zu kultivieren.
  • Sie können die Event-Erfahrung durch das erhöhte Engagement steigern.


Weitere Links